© Ventana- Camping.de
Ventana-Camping
Campertipps Rückfahrkamera Erfahrungsbericht Betrieb während der Fahrt: Die Stromversorgung kommt von der Kennzeichenbeleuchtung. Somit funktioniert das System nur bei eingeschalteteten Licht. In Zeiten von Tagfahrlicht also kein Problem. Das Bild wird während der Fahrt immer wieder von Bildstörungen unterbrochen. Jedoch sind alle Details hinter dem Wohnwagen gut und ausreichend zu erkennen. Teilweise ist das Bild kurz ganz weg. Das dauert jedoch nur max 2 Sekunden. Dieses Problem tritt dann auf, wenn ich von modernen Fahrzeugen überholt wurde. Ich vermute irgend ein Funksystem (eventuell eine Rückfahrkamera) stört die Übertragung. Bei normaler Bewölkung oder ohne Sonne ist das Bild sehr gut und detailreich. Scheint die Sonne wird das Bild zu hell und es ist wenig zu erkennen. Wie es im dunkeln aussieht kann ich mangels Nachtfahrt nicht beurteilen. Allerdings denke ich das da auf größere Entfernung nichts zu erkennen ist. Eventuell überstrahlen die Scheinwerfer der aufrückenden Fahrzeuge das Bild. Bei Fahrten im Regen wird das Bild durch das aufgewirbelte Wasser zunehmend schlechter. Der Blick hinter dem Wohnwagen während der Fahrt ist ein schönes Gimmick, aber wirklich nützlich ist es nicht.
Weiter
Zurück
... ab heute im Urlaub
Home Wohnwagen Reisen Campertipps Vermischtes Webcam1 Webcam2 Links News Impressum Kontakt